Samstag, 25. August 2018

Klein gegen Groß


Freitag
Heute standen vormittags mal wieder Workshops auf dem Programm. Angeboten wurde Capture the Flag, Yoga und Massage, Fotostory, Gipsmasken und Keramik bemalen.



Das Küchenteam hat heute morgen ebenfalls einen Workshop angeboten, an dem allerdings keiner teilnehmen wollte: 20 kg Kartoffeln mussten geschält werden. Zum Mittagessen gab es Fischstäbchen und Kartoffelbrei und eine Kugel Eis als Nachtisch.


Seit dem Mittagessen liefen die Vorbereitungen für das Abendprogramm „Klein gegen Groß“. Parallel dazu konnte man sich im Kiosk mit Süßigkeiten und druckfrischen Postkarten eindecken.

Beim Abendessen wurden in einem kleinen Spiel die eingetroffenen Briefe, Postkarten und Pakete verteilt. 


In zwölf Spielen mussten Kinder und Teamer bei „Klein gegen Groß“ gegeneinander antreten. Die Kinder konnten die Aufgaben und ihre Gegner bestimmen. Im Limbotanzen und Handstandstehen gewannen die Kinder, dagegen konnten die Teamer das Becherstapeln und Wettessen für sich entscheiden. Zum Abschluss gab es eine Turnvorführung.



Keine Kommentare:

Kommentar posten