Donnerstag, 23. August 2018

Workshops und Lagercasino

Mittwoch

Heute Vormittag wurden verschiedene Workshops angeboten, bei denen die Kinder in kleinen Gruppen je nach Interesse basteln und spielen konnten.

Beim Batik-Workshops konnte das Lagershirt mit tollen Mustern und Farben gestaltet werden.


Traumfänger in Einhornoptik, Loombänder und Gesellschaftsspiele wurden im Speisesaal angeboten. Auf dem Bolzplatz wurde gekickt, im Hof wurden DOG-Spiele gebaut.


Nach dem Mittagessen musste zunächst wieder eine Aufgabe der Weltreise bewältigt werden. Danach öffnete das Kiosk seine Tore.


Das berühmte Lagercasino begann heute Abend mit einem Gruppenfoto unter der Lagerfahne. Mit selbstgebastelten Ausweisen und schick gekleidet starteten die Kids ins Glückspiel. Das Spielgeld konnte bei Bingo, Black Jack, 10 000, Hohe Hausnummern, Roulette, Pokerface und dem einarmigen Banditen verspielt oder vermehrt werden. Vom Spielgeld konnte man an der Casino-Bar leckere Speisen und Cocktails bestellen. Der Verkaufshit waren frisch gemachte Crêpes mit Nutella oder Apfelmus. 








Gut gestärkt gingen die Kids direkt weiter zur Lagerdisco. Bei Macarena, YMCA und vielen anderen Lieder waren alle auf der Tanzfläche und zum Teil auch unter der Limbostange. „Wer hat an der Uhr gedreht?“ beendete dann die Lagerdisco und alle machten sich langsam auf den Weg ins Bett.

Keine Kommentare:

Kommentar posten