Mittwoch, 2. September 2020

Galaktischer Streiktag

Gestartet wurde der Tag bereits um Mitternacht mit einem Geburtstagsständchen und einem Kuchen von den Kindern und Betreuenden für das Geburtstagskind Jannik. Am nächsten Morgen staunten die Kinder dann nicht schlecht, als sie ohne geweckt zu werden feststellen mussten, dass sich die Betreuende heute eine Pause gönnen. 

Am traditionellen Streiktag wurden sechs Kinder als Ersatzteam berufen, um sich Programm für die Kinder zu überlegen und auch kulinarisch zu versorgen. Organisiert wurde ein Morgenimpuls, ein Postenlauf  bei denen die Kinder verschiedene Fragen beantworten mussten und auch das Kiosk wurde vom Ersatzteam eröffnet.

Auch das trockene Wetter hat nach dem regnerischen Wochenende wieder neue Möglichkeiten für Spiele außerhalb des Hauses ermöglicht. So wurden verschiedene Akrobatikspiele ausgetestet und abends der Tag mit einem gemeinsamen Lagerfeuer beendet. 







Keine Kommentare:

Kommentar posten