Freitag, 4. September 2020

Vernissage auf dem Jupiter

Der vorletzte Tag im Ferienlager liegt nun hinter uns. Den Tag haben wir auf dem Jupiter verbracht. Morgens konnten die Kinder beim Kiosk-Ausverkauf ein letztes mal Süßigkeiten kaufen. Wir Teamer nutzten schon mal die Zeit um die ersten Räume zu putzen.

Den Nachmittag verbrachten wir auf einem Spielplatz am See. 

Am Abend war es endlich so weit: Die Kunstwerke der letzten zwei Wochen wurden bei der Lager-Vernissage ausgestellt. Schick gekleidet trafen sich die Künstler und Künstlerinnen beim Sektempfang. Unser Gastgeber, Herr Plener, eröffnete die Vernissage mit einer Begrüßungsrede. Anschließend wurden gemeinsam die Kunstwerke bestaunt. Bei Klaviermusik wurde die Intention der Bilder erklärt und über Preise spekuliert. Zum Essen gab es Canapés, Flammenküchle, Obstspieße und Schokotaler. 

Zum Abschluss konnten bei der Lagerverlosung viele tolle Preise gewonnen werden. Der Hauptpreis war natürlich die Lagerfahne. 

Nach erlebnisreichen zwei Wochen freuen wir uns nun alle, wenn es morgen wieder nach Hause geht.









Keine Kommentare:

Kommentar posten