Dienstag, 20. August 2019

Wickie auf großer Fahrt - der erste Tag

Mottoeinführung

Direkt am ersten Nachmittag wurden die Kinder mit auf große Fahrt genommen. Wickie steckte mit ihren Männern nämlich in Schwierigkeiten und brauchte dringend die Hilfe der Ferienlagerkinder. Per Videobotschaft erfuhren die Kinder, dass alle Wikingerschätze vom schrecklichen Sven und seiner Tochter gestohlen wurde.

Um die Schatzkarte vom schrecklichen Sven und seiner Tochter zu bekommen, mussten verschiedene Aufgaben gelöst werden: Ein Fernrohr basteln, Rätsel lösen, einen Brief schreiben, Lebensmittel suchen, Arzneimittel herstellen oder ein Gedicht reimen. Egal was - alles wurde mit Bravour gemeistert.



Das Abendessen

Dank einer großartigen Spende vom Geflügelhof Zapf konnten wir gestern Abend eine große Portion Käsespätzle für die Kinder kochen. Dazu gab es grünen Salat und Gurkensalat, auch das dank der Spenden der Eltern! Wie es geschmeckt hat, kann man sich auf den Bildern anschauen.




Gelände - Rallye

Um das Gelände noch ein bisschen besser kennen zu lernen, wurde dort dann nach dem Abendessen auch gespielt. Dafür musste eine Zahl mit einem Codewort um das Haus herum gesucht werden. Mit dem Wort gingen die Kinder dann zum Spielplan. Wurde die dazugehörige Frage richtig beantwortet, durfte weiter gewürfelt werden!




Keine Kommentare:

Kommentar posten